23. Festival
20.02. - 25.03.2018
Programmveröffentlichung ab Mitte November 2017

23. Festival

20.02. - 25.03.2018
Programmveröffentlichung ab Mitte November 2017

Lade Veranstaltungen

Compagnie Linga (CH)

Tabula
Fr 24.03.17 um 20.30 Uhr

Die Veranstaltung ist aktuell ausverkauft. Etwaige Kartenrückläufe werden kurzfristig am Dienstag, 21.03.2017 freigeschaltet!

Dauer: ∼ 60 min. ohne Pause
VVK / AK: 16,00 € – 23,00 €
Tickets

Weitere Termine: 23.03. / 25.03. / 26.03.

Die Compagnie Linga – 1992 von den TänzerInnen Katarzyna Gdaniec und Marco Cantalupo gegründet – hat sich mit einer sehr eigenen Mischung aus Innovation und hoher künstlerischer Qualität als  eine der wichtigsten  freien Kompanien der Schweiz etabliert. Der künstlerische Ansatz wird von politischen und sozialen Prozessen beeinflusst und reflektiert deren Auswirkungen auf den menschlichen Körper. In „Tabula” werden die Spielregeln durch den Einsatz von zwei riesigen Tischen ständig verändert. Acht TänzerInnen teilen, erobern und umkämpfen einen Raum, der durch Licht, Körper und Klang immer wieder neu definiert wird. Dabei entstehen abendmahlartige Bilder, die an die Werke Caravaggios erinnern.

www.linga.ch

Die Compagnie Linga wird unterstützt von der Stadt Pully, der Stadt Lausanne, dem Kanton Vaud, der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia sowie CORODIS.
Die Compagnie Linga residiert im l’Octogone Théâtre de Puly.
 

Company Linga, Photo: Gert Weigelt Company Linga, Photo: Gert Weigelt