24. Festival
12.03. - 14.04.2019

VVK-Start am 06.12.2018
ab 11.00 Uhr

24. Festival

12.03. - 14.04.2019

VVK-Start am 06.12.2018
ab 11.00 Uhr

Lade Veranstaltungen

Dada Masilo (ZA) „Giselle”

Di 12.03.19 um 20.00 Uhr

„Giselle“ ist nach „Romeo und Julia“, „Carmen“ und „Schwanensee“ die 4. Neuinterpretation, die die südafrikanische Tänzerin und Choreografin Dada Masilo von einem klassischen Ballett darbietet. Sie hatte 2011 ihren Durchbruch und gewann für ihre Arbeit viele Preise, auch aufgrund der sozialen Themen, die sie in ihren Balletten aufgreift. Dada holt die romantische Tragödie „Giselle“ aus ihrem klassischen Rahmen, überträgt sie auf eine ländliche Gegend in Südafrika und spricht dabei Themen wie Sexualität und Frauenrechte an. Sie bezeichnet es nicht so sehr als schönes Ballett, sondern als schöne Vorstellung afrikanischer Rituale und Zeremonien. Der südafrikanische Komponist Philip Miller bereichert die Originalmusik von Adolph Adam mit Perkussion und Gesang.

Di 12.03.2019
20.00 Uhr, Theater Heerlen / RABOzaal
Festivaleröffnung Heerlen + Niederländische Premiere
Dauer : ~ 80 Min. ohne Pause
Tickets: hier

Einführung um 19.00 Uhr im INGzaal [engl.] für 3,50 €. Für Freunde von Parkstad Limburg Theaters gratis.

Reservierung erforderlich: T.: +31(0)45-5716607 / http://www.plt.nl

 

Mit dem Reisebus von Aachen nach Heerlen

Abfahrt in Aachen: Pünktlich um 19.00 Uhr, Ludwig Forum Aachen (Einfahrt / Jülicher Straße 97 – 109).

Verspätungen können nicht berücksichtigt werden.

Rückkunft in Aachen: spätestens 23.30 Uhr

Bustickets: 6,00 €

Für Hin- & Rückfahrt, Show-Eintritt nicht inklusive, erhältlich ab 06.12.2018 ausschließlich an der Kasse des Ludwig Forum Aachen, Platzzahl begrenzt!  

 

LECTURE / SALON

Sa 06.04.2019 – Gieselle: Romantik heutzutage. Weitere Infos hier